Menü Schließen

Febru­ar – April 2020: „Neun Far­ben Kunst“ in der Vino­thek „Die Trau­be“ in Strümpfelbach

Wie­der ein­mal eine durch per­sön­li­chen Kon­takt zustan­de gekom­me­ne Aus­stel­lung. Die­ses Mal ermög­licht uns die Bekannt­schaft unse­res Mit­glieds Bern­hard Wan­zel mit Ange­li­ka Rei­ner, Inha­be­rin der Vino­thek „Die Trau­be”, unse­re Wer­ke in ihren Räu­men aus­stel­len zu kön­nen. Das The­ma: „Neun Far­ben Kunst”, bei dem jeder Aus­stel­le­rin und jedem Aus­stel­ler eine Far­be zuge­ord­net ist, die in den Bil­dern domi­nie­ren soll.

Es betei­li­gen sich Bir­git Banz­haf (blau), Ger­trud Dep­pe (gelb), Wal­traud E. L Haa­se (vio­lett), Eugen Hens­le (grün), Hei­di Sai­ler (rot), Simo­ne Schar­mann-Schä­fer (grau), Edmund Streck­fuss (oran­ge), Chris­ta Stöck­le (hell­blau) und Bern­hard Wan­zel (braun).

Zum ers­ten Mal gibt es die Kunst­wer­ke nicht nur im Ori­gi­nal zu betrach­ten, son­dern auch in Form eines Post­kar­ten-Sets zu kaufen.

Die Aus­stel­lung kann vom 8. Febru­ar bis zum 25. April 2020 in der Vino­thek „Die Trau­be” in Wein­stadt-Strümp­fel­bach besich­tigt wer­den. Die Öff­nungs­zei­ten sind Mitt­woch und Don­ners­tag von 15 bis 18 Uhr, am 1. Don­ners­tag des Monats zusätz­lich von 19:30 bis 23 Uhr (mit Gele­gen­heit zur Wein­ver­kos­tung), Frei­tag von 10 bis 13 und von 15 bis 18 Uhr sowie Sams­tag von 10 bis 16 Uhr.
Die Ver­nis­sa­ge fin­det am 8. Febru­ar statt. Bern­hard Wan­zel begrüßt die Gäs­te und gibt sei­ne Gedan­ken zum The­ma „Neun Far­ben Kunst” zum besten.


Wer­ke in die­ser Ausstellung

In die­ser Aus­stel­lung zei­gen wir unter ande­rem fol­gen­de Wer­ke von unse­ren Künst­le­rin­nen und Künstlern:


Impres­sio­nen


Vie­len Dank

Wir bedan­ken uns bei Ange­li­ka Rei­ner für die Mög­lich­keit, in ihrer Vino­thek „Die Trau­be” aus­stel­len zu kön­nen und für das köst­li­che Glas Wein für die Besu­che­rin­nen und Besu­cher der Vernissage.


Bern­hards Fazit

„Neun Farben Kunst“ mit all den dazugehörenden Facetten auf einen Nenner gebracht: Kunst + Wein = Genuss. So geschehen in der modernen Vinothek „Die Traube“ in Strümpfelbach. Es herrschte reger Austausch beim Farben-und-Wein-Entdecken. Erstmalig konnten die Werke als Postkarten-Set erworben werden. Und dann kam Corona…

Pres­se­be­richt

Wir freu­en uns, dass auch in der Pres­se über unse­re Aus­stel­lung berich­tet wur­de. Was genau, lesen Sie hier: 

Mein Wein­stadt vom 25. Juni 2020: Künst­ler­grup­pe „Kunst­raum Wein­stadt“ zeigt Krisen-Kunst

Die Künst­ler­grup­pe „Kunst­raum Wein­stadt” war auch in Zei­ten von Coro­na pro­duk­tiv. Die der­zeit zehn akti­ven Mit­glie­der der frei­en Künst­ler­grup­pe haben sich auf unter­schied­li­che Wei­se mit der Situa­ti­on auseinandergesetzt.