Menü Schließen

Chris­ta Stöckle

Über mich

Vor vie­len Jah­ren ent­deck­te ich die Aqua­rell­ma­le­rei. Die unter­schied­li­chen Tech­ni­ken die­ser Male­rei haben mich am meis­ten ange­spro­chen. Vor­zugs­wei­se wen­de ich in mei­nen Bil­dern die Nass-in-Nass-Tech­nik an, da man hier­bei so gut wie kaum die Farb­ver­läu­fe kon­trol­lie­ren kann. Letzt­lich ist das genau das, was die Aqua­rell­ma­le­rei für mich so span­nend und schön macht

Regel­mä­ßig besu­che ich Kur­se in der Volks­hoch­schu­le und bei renom­mier­ten Künst­lern. Mei­ne Schwer­punk­te sind Land­schaf­ten, Blu­men, Still­le­ben, gegen­ständ­lich und abstrakt.

Vor eini­ger Zeit begann ich, mich auch der Acryl­ma­le­rei zu widmen.

Kon­takt

per E‑Mail: christa.​stoeckle@​kunstraum-​weinstadt.​de


Mei­ne Kunst